Sie befinden sich hier: » News

DSL - Modem

Wie der Name bereits verrät, benötigt man ein DSL-Modem, um in Kombination mit einem Splitter eine Internetverbindung viá DSL herzustellen. Hierzu muss lediglich das Modem mit einem RJ-45 Kabel an dem mit "DSL" beschrifteten Port am Splitter verbunden werden und die durch den Anbieter vergebenen Kundendaten im Modem hinterlegt werden.
Die meisten der heutzutage angebotenen DSL-Modems vereinen auch die Eigenschaften eines Routers in sich, d.h. sie verfügen über mehrere LAN-Ports zur Anbindung anderer Computer und/oder sogar über eine WLAN-Antenne zur schnurrlosen Anbindung der verschiedensten Endgeräte. So wird nicht nur der Zugang zum Internet sichergestellt, sondern auch das private Netzwerk mit der Hilfe eines einzelnen Gerätes verwaltet.

« Zur Übersicht